In diesem verlassenen Betriebswerk warten alte Loks der Belgischen Eisenbahn auf ihr Ende. Vor einigen Jahren noch standen die Halle und die Gleise davor voll mit Ihnen. 

Bei meinem ersten Besuch im Januar 2012 standen noch eine Hand voll dieser stählernen Giganten in der Halle. Bei meinem zweiten Besuch im Sommer 2013 war die Halle leer geräumt. Nur draussen standen wie vergessen noch ein paar Lokomotiven. 

Die Zeit dieses Lost Places wird wohl auch in kürze vorbei sein.

In der nachfolgenden Galerie gibt es einige Impressionen aus den Jahren 2012 und 2013.