Das Bergwerk Gneisenau, im Dortmunder Stadtteil Derne,  wurde am 04. August 1985 stillgelegt. 

Heuter erinnern nur noch das Thomsonbockgerüst über Schacht 2 und der Doppelbock über Schacht 4 an das Zeitweise größte Bergwerk Europas, das zu Spitzenzeiten 6300 Mitarbeiter beschäftigte und 4,3 Mio Tonnen Steinkohle Jahresförderung aufweisen konnte.

 

Mehr Infos findet Ihr unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_Gneisenau

 

Die folgenden Fotos sind in den Jahren zwischen 2007 und 2014 entstanden.